Smart Home Teil 1 – Welche Möglichkeiten gibt es?

Bevor man das Projekt Smart Home umsetzen kann, sollte man sich zunächst Gedanken machen, welche Möglichkeiten es gibt ein Zuhause smart zu machen. Welche Bereiche seines Eigenheims kann man in sein Smart Home einbinden? Hier rate ich euch eure Fantasien freien lauf zu lassen. Ob ihr es später realisiert ist eine andere Sache. 

Ein gute Möglichkeit zum "Brainstormen" ist die Erstellung einer Mindmap. Entweder macht man dies local auf dem Computer oder nutzt die diversen Online-Möglichkeiten. Da ich meine Mindmaps mit euch teilen möchte, habe ich mich für den Onlinedienst "coggle.it" entschieden. Er kann kostenlos genutzt werden und ermöglicht mir das Einbinden auf meinem Blog.

Wie ihr eure Mindmap aufbaut ist euch überlassen. Ihr könnt zum Beispiel nach Räumen gruppieren oder Bereichen. Ich persönlich gruppiere zunächst nach Bereichen. Später wenn es konkreter wird, werde ich eine Raum-Gruppierung benutzen und den einzelnen Räumen die diversen Geräte zuordnen. Für das Sammeln von Möglichkeit ist die Bereichs-Aufteilung jedoch zunächst besser geeignet. 

Für meine Mindmap habe ich mir also erstmal Gedanken gemacht, welche Bereiche eines Smart Home es so gibt und was ich mir unter einem smarten Zuhause vorstelle. Oft weiß man gar nicht, was alles so möglich ist. Es kann deshalb vom Vorteil sein, seinen Freundeskreis bisschen auszufragen, was die sich unter einem smarten Zuhause vorstellen. Wie gesagt, lasst eure Fantasie freien lauf und fangt an zu träumen 😉 Was ihr später umsetzt ist eine andere Frage. 

Ich habe mir bereits folgende Bereiche überlegt:

  • Heizung
  • Fenstersteuerung
  • Licht / Beleuchtung
  • Multimedia / Sound
  • sonstige Aktoren / Sensoren
  • Leistungsmessung
  • Sicherheit
  • Netzwerk
  • Steuerung 
  • Wetterstation

Info: Durch Klicken auf die kleine Leinwand / TV-Symbol könnt ihr die Mindmap vergrößern.

Es kann natürlich sein, dass mir immer mal wieder neue Ideen kommen. Die Mindmap wird also stetig erweitert bzw. ergänzt. 

Ich hoffe ich konnte euch ein paar Ideen geben und anstecken, selber euer eigenes smartes Zuhause zu planen.

Solltet ihr noch zusätzliche Ideen haben, könnt ihr gerne ein Kommentar hinterlassen und diese mit der Community teilen. 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
Fotos und Bilder
 
 
 
sonstiges Dateiformat
 
 
 
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: