FritzNas als Netzlaufwerk einbinden

Als Backup-Medium ist es nicht ratsam den internen Speicher zu verwenden. Sollte die SD-Karte ausfallen, währe somit auch das Backup verloren. Eine Idee wäre, dass Verwenden von USB-Sticks, die man direkt am Raspberry anschließt. Ich persönlich habe eine Festplatte an meine FritzBox angeschlossen, die ich in meinem Netzwerk als Netzlaufwerk eingerichtet weiterlesen →

Anrufe als Auslöser für Aktionen

Nachdem man die FritzBox mit FHEM verbunden hat und erste RGB-Lampen definiert hat, liegt es doch nahe, die Lampen abhängig von Anrufe zu schalten. Zum Beispiel die Farbe ändern sobald eine bestimmte Nummer anruft. In diesem Beitrag erkläre ich euch, wie ihr die Farbe einer RGB-Lampe je nach Name des eingehenden weiterlesen →

Online-Zähler (Traffic) der FritzBox auslesen

Bearbeitet am 14.06.2016: Erstellen eines eigenen Readings für den täglichen Traffic Das Modul FritzBox stellt neben den bekannten Readings (Anrufe, ….) auch Readings zur Verfügung die in der Standartkonfiguration von FHEM nicht direkt angezeigt werden. Zu diesen versteckten Readings zählt auch der Online-Zähler. In diesem Beitrag erkläre ich euch wie ihr weiterlesen →

Anrufliste der FritzBox

Nachdem wir die FritzBox bei FHEM eingerichtet haben, liegt es doch nahe, die Anruferliste in FHEM darzustellen. FHEM stellt dafür die Module „CallMonitor“ und „CallList“ zur Verfügung. CallMonitor – Anrufe als Ereignis Zuerst definiert man den „CallMonitor„. Das Modul stellt die Verbindung zwischen dem CallMonitor der FritzBox und FHEM her. So lassen weiterlesen →

FritzBox mit FHEM verbinden

In diesem Beitrag erkläre ich euch, wie ihr eure FritzBox von AWM mit eurer FHEM-Installation verbindet. Ich persönlich verwende die FritzBox 7490. Die Anleitung sollte jedoch auch mit anderen Modellen problemlos funktionieren. FHEM stellt dafür das Modul FRITZBOX zur Verfügung. Es bedarf jedoch ein paar Vorbereitungen. Raspberry Pi vorbereiten Bevor weiterlesen →